Slider 9 Products

Eine perfekte Lösung, um Über- und Unterkompressionen der Brust zu vermeiden.

Slider 1 Products
Personalisierte Brustkompressionen, für höchste Qualität ohne
unnötige Schmerzen.
Slider 4 Products
Eine perfekte Lösung, um Über- und Unterkompressionen der Brust zu vermeiden.
Slider 5 Products
Verständliche visuelle Anleitungen bei
jeder Brustkompression.

Wir individualisieren die Brustkompression

Brüste haben verschiedene Größen. Eine kleine Brust muss natürlich mit weniger Kraft komprimiert werden als eine größere Brust. Warum empfehlen aktuelle Richtlinien dann immer noch eine Standardisierung der Kompression basierend auf der Kraft und nicht auf dem Druck?

 

Wir haben eine patentierte neue Technologie entwickelt, die Brustgröße und Gewebefestigkeit berücksichtigt. Sie optimiert die Kompression individuell für jede Brust und verhindert so unnötiges Unbehagen oder Schmerzen: ein problemlos reproduzierbares Verfahren mit der gleichen körperlichen Erfahrung, Jahr für Jahr.

Das Sensitive Sigma™ Paddle definiert den traditionellen Ansatz neu. Es wurde entwickelt, um die Brustkompression auf einen Druck von 75 mmHg zu optimieren. Jedes technologische Element, von der transparenten Röntgenfolie über eine Reihe von Sensoren bis hin zur Steuerung, wurde entwickelt, um jede Brust individuell zu vermessen. Diese Daten werden sofort verarbeitet, und die integrierten LED-Lichter dienen als Echtzeit-Indikatoren, wenn das Sensitive Sigma™ Paddle an der Brust angesetzt wird. Sie liefern den Laborassistenten eine klare Richtlinie, wann ausreichend Druck ausgeübt wird. So können ein übermäßiger Druck und unnötige Schmerzen verhindert werden, wodurch das Verfahren berechenbarer wird. Das Sensitive Sigma™ Paddle ist nicht nur besser, unkomplizierter und angenehmer für Frauen: Es setzt einen völlig neuen Standard.

Med-Tech Award 2014Denke in 75 mmHg Kompression

Wie funktioniert das Sensitive Sigma™ Paddle?

  • Der/die Mammographie-MTA positioniert die Brust und startet die Kompression;
  • Während der Kompression wird der Druckwert in Echtzeit berechnet und über die integrierten LED-Leuchten visualisiert;
  • Zu Beginn des Verfahrens, wenn noch keine Kompression der Brust stattfindet, leuchtet nur die erste LED;
  • Mit ansteigendem Druck leuchten weitere LEDs auf;
  • Wenn der Zieldruck (75 mmHg) erreicht wurde, leuchtet die sechste LED (von links) auf;
  • Der Zieldruck steht für die optimale Kompression der jeweiligen Brust in dieser Position;

Funktionen

  • Echte Innovation, basierend auf umfangreicher wissenschaftlicher Forschung
  • Erhältlich als kleines und großes Paddle
  • Problemlose Integration in bestehende Mammographie-Systeme
  • Klinische Nachweise erhältlich
  • Verfügt über eine CE-Kennzeichnung
  • Sigma pressure curve led
Sigma Sensitive Paddle